SANIERUNG SCHLOSSFASSADE

 

13.10.2021

RESTAURATORISCHE VORUNTERSUCHUNG

Die ersten Ergebnisse der restauratorischen Voruntersuchung deuten auf eine monochrome Farbgestaltung der Schlossfassade am Anfang des 20. Jahrhunderts hin. Es ist anzunehmen, dass sich eine gelbe Fassung neben den Putzflächen auch über sämtliche Architekturglieder (Gesimse, Fensterverdachungen etc.) erstreckte. Die derzeit sichtbaren historisierenden Bemalungen über den Fenstern zeugen von der Fassadengestaltung Mitte des 19.Jahrhunderts, welche bei der letzten Fassadenüberarbeitung grob rekonstruiert wurde. Ziel des Vorprojektes wird sein, aufbauend auf der Befunduntersuchung in Zusammenarbeit mit den Restauratoren und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege ein Maßnahmenkonzept für die Restaurierungsarbeiten und die neue Gestaltung der Fassade zu entwickeln. 

 

 

Aktuell


28.10.2021
Podcast der IBA Hamburg
PROF. DR. AGNES FÖRSTER IM GESPRÄCH

13.10.2021
Sanierung Schlossfassade
RESTAURATORISCHE VORUNTERSUCHUNG

01.10.2021
Fürstenried West
SOMMER VOR DER TÜR

01.10.2021
NEUBAU LOGGIAHAUS, SCHWAIGERN
ROHBAU FERTIG GESTELLT

25.09.2021
Sommerstrassen 2021
DIALOG VOR ORT

24.09.2021
IBA München
METROPOLKONFERENZ DES EMM E.V.

20.05.-10.08.2021
Sommerstrassen 2021
DIGITALE VERANSTALTUNGSREIHE

03.05.2021
Historic Building Energy Retrofit Atlas
DATENBANK FÜR BEISPIELHAFTE MODERNISIERUNGEN

11.03.2021
Baukultur instant
EIN SPIEL FÜR PLANENDE UND GESTALTENDE

04.03.2021
Wie geht's digital?
EINLADUNG ZUR VERANSTALTUNG

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung