JAHRESSCHAU MEHR WOHNEN

 

22.02.2017

ABSCHLUSS VERANSTALTUNGSREIHE

STUDIO | STADT | REGION hat die Konzeption, Organisation, Durchführung und Moderation der Veranstaltungsreihe "mehr Wohnen" in der Rathausgalerie München unterstützt.

 

Ein Veranstaltungsrückblick

 

Dienstag, 17. Januar, 19 Uhr

Wohnen innovativ: Eine Ideenfabrik
Querdenker und Ideengeber stellen ihre Lieblingsprojekte zum Wohnen vor. Im Mittelpunkt steht die Frage, was innovatives Bauen und Wohnen bedeuten kann.

 

Donnerstag, 26. Januar, 19 Uhr

Sozial gerecht: Münchens Ziele und Projekte
Stadtpolitik und Wohnungsbaugesellschaften im Gespräch: Mit welchen Wegen, Mitteln und Projekten wird „Mehr Wohnen in München“ geschaffen?

 

Mittwoch, 1. Februar, 19 Uhr

Region findet Stadt! Wohnen und Mehr
Kurz und kreativ werden Positionen, Projekte und Kooperationen aus der Region präsentiert. Im Anschluss diskutieren Akteure über Identität und Lebensqualität in der wachsenden Stadtregion.

 

Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr

Positionen zur europäischen Stadt – ein Streitgespräch
Stadtbaurätin Elisabeth Merk diskutiert mit vier Gästen über Städte- und Wohnungsbau - vorher geben diese einen kurzen Input zur Stadtgestalt und Wohnraumschaffung in München, Stuttgart, Frankfurt am Main und Darmstadt.

 

Mittwoch, 15. Februar, 19 Uhr

Wohnen XL – gestern, heute, morgen
Neuperlach, Freiham und der Münchner Nordosten: Ein Gespräch über aktuelle Planungen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Lebensqualität und Zusammenleben. Was können die Quartiere voneinander lernen?

  

Mittwoch, 22. Februar, 19 Uhr

Akteure und Allianzen: Wer trägt die Impulse weiter?
Stadtbaurätin Elisabeth Merk und Akteure im Wohnungsbau nehmen die nächsten Schritte ins Visier: Wer kann was tun? Welche Synergien sind möglich?

 

Die Dokumentation der Veranstaltungsreihe wird in den kommenden Wochen veröffentlicht.

 

Zur Projektseite der Landeshauptstadt München

 

Aktuell


17.05.2017
Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte
FACHKONFERENZ IN MANNHEIM >>

17.03.2017
Symposium Neue Quartiere
BEISPIELE AUS FREIBURG, ZÜRICH, KOPENHAGEN >>

07.03.2017
Drei Varianten, viele Möglichkeiten!
ÖFFENTLICHKEITSPHASE ZUR STADTENTWICKLUNG IM… >>

23.02.2017
Sendlinger Straße
PRÄSENTATION ZWISCHENERGEBNISSE >>

22.02.2017
Jahresschau mehr Wohnen
ABSCHLUSS VERANSTALTUNGSREIHE >>

07.02.2017
IBA Basel Aktive Bahnhöfe
BEAUFTRAGUNG ERSTELLUNG GEMEINSAMES… >>

01.02.2017
Rahmenplanung Gartenstädte
PROJEKTSTART >>

14.01.2017
Tutzing 2017
WORKSHOP ZU MEHR WOHNRAUM IN DER REGION >>

15.11.2016
Gewerbe & Stadt
PROJEKTSTART GEMEINSAME STUDIE MIT DER TU MÜNCHEN >>

22.10.2016
Fürstenried West
ÖFFENTLICHER DIALOG ZUR PREISGRUPPE IM… >>

10.10.2016
Nachlese Shaping Regional Futures
DOKUMENTATION IST ONLINE >>

08.10.2016
Hauptbahnhof Lörrach
ERKUNDUNGS- UND IDEENWORKSHOP >>

30.09.2016
Publikation
DIE VIELEN AUTOREN DER STADTENTWICKLUNG >>

30.08.2016
Stein-Säckingen
ERGEBNISSE STÄDTEBAULICHE POTENZIALANALYSE IM… >>

21.07.2016
Impulse für die Daseinsvorsorge
WISSENSPLATTFORM DER DASL IST ONLINE >>

15.07.2016
Flussrunde
BEAUFTRAGUNG FLUSSRUNDE - VERTIEFUNG… >>