WINZERERSTRASSE

DACHAUSBAU DENKMALGESCHÜTZTES WOHNHAUS, SCHWABING

Das große Dachvolumen des denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses aus der Jahrhundertwende bietet Raum für drei unterschiedlich große Dachgeschosswohnungen. Für die räumliche Organisation der großen Wohnung auf der unteren Ebene wird die bauzeitliche Enfillade der darunterliegenden Geschosse zur Straßenseite hin übernommen. Auf der Hofseite sorgt ein Dacheinschnitt für einen Freisitz und maximale Belichtung. Im Turm ist Platz für eine doppelgeschossige Wohnküche. Durch die Verlängerung der Treppenläufe um ein Geschoss werden in der zweiten Dachgeschossebene zwei kleinere Wohnungen erschlossen. Kompakte Individualräume wechseln sich mit durchgesteckten Wohnbereichen ab, durch die die volle Höhe des Daches über die gesamte Gebäudebreite erlebbar wird.

 

Leistungsphasen 1-2, Auftraggeber privat (2019)
Projektteam: Jan Kurz, Christiane Müller

 

WIN_1.png

WIN_DG2.png

WIN_DG1.png

GRUNDRISSE 1. & 2. DACHGESCHOSS

WIN_Schnitt.png

QUERSCHNITT

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung