POST-CORONA-STADT

 

AKTIVIERUNG DER MÜNCHNER PARKMEILEN

Im Auftrag des Referats für Stadtplanung und Bauordnung München werden gemeinsam mit den Anwohner:innen, Eigentümer:innen, örtlichen Institutionen, Initiativen und Vereinen mithilfe analoger, hybrider und digitaler Methoden der Aktivierung und Öffentlichkeitsbeteiligung auf den Ort und die Bedürfnisse zugeschnittene Freirauminterventionen und Interimsnutzungen entwickelt und ko-kreativ umgesetzt. Dieses Pilotprojekt wird im Rahmen des Projekts „Post-Corona-Stadt: Ideen und Konzepte für die resiliente Stadtentwicklung“ vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen gefördert.

 

Die sogenannten Parkmeilen sind Verbindungsachsen zwischen den großen innerstädtischen Grünflächen und den Landschaftsräumen des Stadtrands. Sie spielen eine wichtige Rolle zur Sicherung der Freiraumversorgung und Freiraumqualität in München. Experimentell wird die Umsetzung der beiden Parkmeilen "Feldmochinger Anger" und "Trudering-Neuperlach" mit Aktionen, Zwischennutzungen und Veranstaltungen entwickelt. Im Rahmen von Ideenwerkstätten werden gemeinsam mit den Bürger:innen Ideen gesammelt und ausgearbeitet, die in der Parkmeile umgesetzt werden. Dies kann beispielsweise eine einmalige oder regelmäßig stattfindende Veranstaltung, wie eine Wildkräuterwanderung, ein Insektenhotel-Bauworkshop oder ein Staffellauf sein sowie eine temporäre Bespielung in Form von "Sport im Park" oder ein Krautgarten sein.

 

Zur Projektseite der Landeshauptstadt München

Zur Projektseite des Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen

  

Ort: Feldmochinger Anger und Trudering-Neuperlach

Auftraggeber:in: Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Projektteam: Mira Groos, Susanna Walter, Leila Unland

Zeitraum: 2021-2023

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung